CPV-Code

Die Abkürzung CPV steht für „Common Procurement Vocabulary“ und meint zu Deutsch gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge. Den Ausschreibungen werden entsprechende CPV-Codes zugeordnet zur transparenten und unmissverständlichen Beschreibung des Auftragsgegenstands.