Vergebener Auftrag Fertigung und Montage eines IR-Spiegelteleskop für eine Technologiedemonstration auf der ISS

Vergabe E_006_258279



Bei Fragen zur Bedienung der Software AI BIETERCOCKPIT wenden Sie sich bitte zum Ortstarif an den Support
unter +49 9317 304624 (Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr).


a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name und Anschrift:Fraunhofer-Gesellschaft, Einkauf und Gerätewirtschaft C2
Hansastraße 27c
80686 München
Telefonnummer:+49 891205-3299
E-Mail:einkauf@zv.fraunhofer.de
Faxnummer:0891205320
b) Vergabeverfahren:
Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb
c) Art und Umfang der Leistung:
1 Stück
Innerhalb des ConstellR Vorhabens soll eine Konstellation von CubeSats (kleine Satelliten, von der Größe einer Schuh Box) zur kontinuierlichen und hochaufgelösten Temperaturüberwachung der Landoberflächen Temperatur der Erde realisiert werden. Anwender dieser Daten finden sich vor allem in der Landwirtschaft. Ziel ist es, Anwendungen wie die Ernteertragsvorhersage oder die Überwachung der Wassernutzung auf Feldern zu verbessern oder gar erst zu ermöglichen.
Die Implementierung des ConstellR Vorhabens erfolgt in zwei Phasen. In der ersten Phase wird die notwendige miniaturisierte Messtechnologie (optische Nutzlast) an Board der Internationalen Raumstation (ISS) betrieben und getestet. Dieser Schritt dient der Verifizierung der optischen Nutzlast und des verwendeten Messkonzepts. Anschließend werden in der zweiten Phase die erworbenen Erkenntnisse genutzt, um die optische Nutzlast auf einem CubeSat Bus zu adaptieren.
Für eine erfolgreiche Demonstration der Technologie auf der ISS bedarf es unter anderem einer sogenannten Freiform Optik (FFO) sowie darauf angepasste Strukturbauteile. Für die Herstellung der Strukturbauteile sowie der Freiform Optik gelten folgende Anforderungen
d) Zeitraum der Leistungserbringung
Lieferung/Ausführung ab:  
Lieferung/Ausführung bis:  
e) beauftragtes Unternehmen:
1. Auftragnehmer:SPACEOPTIX GmbH
Hans-Knöll-Straße 6
07745 Jena